Versorgungsqualität für Onkologiepatienten in Berlin: Zytoservice Berlin gewinnt Ausschreibung AOK-Nordost.

Berlin, 11. September 2013 – Zum zweiten Mal in Folge konnte Zytoservice Berlin die AOK-Nordost mit patientengerechten Leistungen überzeugen.

GEWÄHRLEISTUNG DER PATIENTENVERSORGUNG
Versorgungssicherheit, Flexibilität und erstklassige Produktqualität stehen an erster Stelle, GMP-Standards und modernste Reinraumlabore sind selbstverständlich: So konnten Zytoservice Berlin und die Apothekenpartner die Ausschreibung der AOK-Nordost zu ihren Gunsten entscheiden. Die Patientenversorgung bleibt durchgängig gewährleistet – was umso wichtiger ist, da die gesetzliche Änderung der Apothekenbetriebsordnung vielen Apotheken kostenintensive Umbauten ihrer Sterillabore zur Einhaltung von zeitgemäßen Standards zur Auflage macht.

AUSSCHREIBUNGEN IM POLITISCHEN DISKURS
„Wir haben die politischen Diskussionen rund um die Ausschreibungen aufmerksam verfolgt und konsequent weiter in die Qualität unserer Leistungen investiert. Umso mehr freut uns der Zuschlag der AOK-Nordost. Wir sehen es als Verpflichtung, zum Wohl der Patienten weiterhin Maßstäbe zu setzen”, erklärt dazu Manfred Schneider, Geschäftsführer von Zytoservice Berlin. Der erneute Ausschreibungsgewinn des von Apothekern gegründeten mittelständischen Unternehmens sorgt für Konsistenz in der Patientenversorgung. Auch zukünftig wird nun der Großteil der Infusionen in Berlin hergestellt: Dies ist einerseits besonders patienten- und praxisnah aufgrund der zentralen Berliner Lage des Unternehmens. Und andererseits werden damit hochqualifizierte Arbeitsplätze in Berlin gesichert.

VORZÜGE DER VERSORGUNG VOR ORT
Enge pharmazeutische Betreuung des Patienten, persönliche Beratung vor Ort, kurze Transportwege, fristgerechte Lieferung, Top-Leistung und nicht zuletzt das traditionell gute Verhältnis zwischen Zytoservice Berlin und den Apotheken – diese Vorteile sorgten für rundum positive Rückmeldungen und Erfahrungen bei Patienten und Ärzten. Selbstverständlich können Apotheken ohne Zuschlag weiterhin Patienten anderer Krankenkassen versorgen und bei einer nächsten Ausschreibung teilnehmen.

HÖCHSTE QUALITÄT FÜR CHEMOTHERAPEUTISCHE INFUSIONSLÖSUNGEN
Zytoservice Berlin ist Lohnhersteller mit Herstellungserlaubnis nach §13 des Arzneimittelgesetzes für patientenindividuelle Infusionsarzneimittel (Parenteralia). Der Zulieferer von chemotherapeutischen Infusionslösungen produziert nach dem internationalen GMP-Standard für Arzneimittel. Die Zubereitungen werden ausschließlich aus in Deutschland zugelassenen Fertigarzneimitteln hergestellt. Alle Lieferanten unterliegen den strikten Qualitätsvorgaben einer Lieferantenqualifizierung und verfügen über ein eigenes Qualitätsmanagement.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Medios Manufaktur GmbH
Pressearbeit Anne Hecker
Telefon (030)8471 256 841
Fax (030) 8471 256 843
a.hecker@mediosmanufaktur.de